Skip to main content

Kompaktkühlmaschinen KKL-A/A

Luftgekühlte Wasser-Rückkühlmaschinen in Kompaktbauweise zur Außenaufstellung mit einer Kühlleistung von 20 bis 500 kW, (> 500 kW auf Anfrage) 

 

•  energieeffizienter Scroll-Kältemittelverdichter, ab KKL-A/A 50 mit Hubkolben oder Schraubenverdichter 
•  Hochleistungs-Kältemittelverflüssiger mit Axialventilatoren 
•  Kaltwasser-Umwälzpumpe mit Hocheffizienzmotor
•  Edelstahl-Kaltwassertank, isoliert 
•  elektronischer Temperaturregler mit Digitalanzeige
•  automatische Niveauüberwachung mit zusätzlichem Pumpen-Trockenlaufschutz
•  automatische und manuelle Wassernachspeisung
•  Einzeldiodenstörmelder 
•  einstellbares Überströmventil im Kaltwasservorlauf 
•  spritzwassergeschütztes Gehäuse, 
•  Betriebssicherheit durch Gehäuseheizung und Pumpen-Frostschaltung, 
•  wartungsfreundlicher Aufbau und einfache Bedienung
•  variable Aufstellung bei Platzmangel oder Produktionsverlagerung
•  kein Glykolzusatz notwendig
•  alle zugelassenen Kältemittel

Sonderausführungen:

•  Glykolwasserbetrieb bis – 40°C, Baureihe: KKL-A/A-G
•  innenstehenden Pumpen-Tankanlagen

Energieeinsparung
•  Freikühleranlage zur Unterstützung, 
•  gleitende Verflüssigungstemperatur, „GVTe“ 
•  Frequenzumrichter für Kältemittelverdichter, 
•  drehzahlgeregelte Pumpen und Axialventilatoren
•  Warmlufterzeugung durch Luftheizer in der Produktion
•  Warmwassererzeugung zur Heizungsunterstützung

Mechanische Ausführung
•  Kältemittelverdampfer in Edelstahlausführung ohne CU
•  verstärkte- / zusätzliche Hochdruckpumpe(n)
•  Redundanzpumpen
•  vergrößerter Edelstahl-Kaltwassertank, isoliert
•  innerstehende Tankanlagen in Werkstoff: PE, PP oder Edelstahl 
•  ohne Tank-/ und oder Pumpe lieferbar
•  Rohrleitungen in Edelstahlausführung
•  Sondermaße
•  Sonderlackierung
•  Einbringung und Transport in Übersee-Containern
 

Elektrische Ausführung
•  Sonderspannung, 
•  SPS-Steuerung/- Anbindung
•  Profinet, Profibus, Devicenet, CAN-Bus und PC-/Leitrechner-Anbindung,

Umgebungsanforderung 
•  Tropenausführung bis +50°C
•  Hochleistungsverflüssiger als Leiseläufer
•  Wärmetauscherlamellen mit Epoxydharzbeschichtung
•  Schallisolierung der Verkleidungsbleche
•  Gehäuse in Edelstahlausführung

 

 

•  Steuerschaltschrank zur Fernüberwachung
•  Rohrbegleitheizung
•  Notwasserkühlung 
•  Kühlwasser- Verteiler 
•  Schmutzfilter (sh. Wassertechnik) 
•  Wasserbehandlungssysteme